Kostenlos Mitglied werden Login

Vitamin D   Calciferol (antirachitisches Vitamin)


Tagesbedarf

ca. 5 µg, ab 65 Jahren 10 µg

Kinder 5.0 ug
Männer 5.0 ug
Frauen 5.0 ug

Andere Vitamine

Auch bekannt als „Vitamin-D-Hormon“ oder „Knochenvitamin“.

Wo ist Vitamin D enthalten?

Durch Lebensmittel wie Milch, Eier und Butter lässt sich der Vitamin D Bedarf decken. Es ist außerdem in tierischen Produkten wie Leber und Lebertran, sowie Meeresfischen und Hering enthalten. Vitamin D wird unter Einfluss von UV-Licht auch direkt in der Haut gebildet. Eine Viertelstunde an der frieschen Luft reicht aus für die Bildung der vom Körper benötigten Tagesdosis. Die Verwertung erfolgt nur zusammen mit Fett.

Aal, Butter, Eigelb, Fisch, Hefe, Leber, Lebertran, Milch

Wofür ist Vitamin D wichtig?

Vitamin D regelt den Phosphat- und Calciumhaushalt, fördert die Calciumaufnahme und spielt beim Aufbau der Knochensubstanz eine maßgebliche Rolle.

Folgen von Vitamin D Mangel

Knochenverkrümmungen und -erweichung können die Folge einer dramatischen Unterversorgung sein. Ein Mangel an Vitamin D kann außerdem Muskelschwäche und eine erhöhte Infektanfälligkeit hervorrufen.

Vitamin D Überdosierung

Bei künstlich gewonnenem Vitamin D kann es zu Calciumablagerungen in den Knochen kommen. Kopfschmerzen, Magen-Darm-Störungen, Erbrechen und Schwindel können ebenfalls die Folge einer Überdosierung sein.

Wer braucht mehr Vitamin D?

Sowohl Säuglinge, als auch ältere Menschen haben einen erhöhten Bedarf an Vitamin D. Menschen, die Abführmittel, die Anti-Baby-Pille, Antibiotika oder Schlafmittel einnehmen, sollten ebenfalls auf ihren Vitamin D Haushalt achten.

Eigenschaften von Vitamin D

Vitamin D gehört zu den fettlöslichen Vitaminen. Es ist lichtempfindlich aber hitzebeständig. Dunkel lagern.


Du bist noch nicht Mitglied bei fin.de?
Dann registriere dich hier schnell und einfach:

Mitglied werden

Wir wollen unseren Mitgliedern das bestmögliche Training zuhause ermöglichen. Deshalb steckt in dieser Trainingsplattform unsere jahrelange Arbeit, viel Liebe und Engagement. Ein Projekt wie dieses kostet nicht nur Zeit, sondern leider auch eine Menge Geld.

Mit einem kleinen monatlichen Beitrag wirst du zum fin.de-Helden. So unterstützt du uns, damit wir dieses Angebot auch weiterhin machen können.

Dafür bekommst du neben unserem herzlichsten Dank alle Workouts und Trainingspläne freigeschaltet. Ist das ein Deal?

Viele Grüße,
Dein fin.de-Team