Kostenlos Mitglied werden Login

Warmer Salat

Mit Feldsalat und Schinkelwürfeln


Schwierigkeit normal
20 MinutenVorbereitung

Zutaten für Portionen

100 g Feldsalat
3 Tomaten
150 g Mozzarella
1 Dose Mais
250 g Champignons
2 Paprika (rot, gelb)
150 g Schinkenwürfel
1 Knoblauchzehe
2 EL Naturjoghurt
1 TL Senf
1/2 Zitrone


Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und feingewürfelten Knoblauch anbraten, dann die Schinkenwürfel hinzugeben und ebenfalls braten.

Champignons und Paprika waschen, klein schneiden und in der selben Pfanne kurz anbraten, dann bei niedriger Hitze zugedeckt dünsten lassen.

In dieser Zeit den Feldsalat waschen, etwas zerkleinern und in eine Schüssel geben, Tomaten und Mozzarella schneiden und zusammen mit dem Mais zum Salat geben.

Ist das Gemüse fertig, einfach Pfanne vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.

In einem separaten Gefäß (am besten verschraubbares Glas) die Salatsauce zubereiten: 1 1/2 Esslöffel Olivenöl, gute 2 Esslöffel dunklen Balsamicoessig, einen kleinen Teelöffel Senf, Naturjoghurt und dem Saft einer knappen halben Zitrone vermischen. Mit Salz, Pfeffer und diversen Kräutern abschmecken. Das verschraubbare Glas hat den Vorteil, dass man es einfach schütteln kann, so lassen sich Senf und Joghurt besser vermischen.

Salat auf einem Teller anrichten, etwas abgekühltes Gemüse mit den Schinkenwürfel darüber geben und alles mit der Sauce überträufeln. Fertig ist der warme Salat.

Tipps

Die Mengenangaben und Zutaten können natürlich je nach Geschmack variiert werden, z. B. mit Karotten, Gurke, Parmesan etc. Vorsicht beim Gemüse: Es sollte zwar noch warm sein, allerdings nicht mehr heiß, dann wird der Salat matschig. Bleibt etwas übrig, sollte es deshalb auch getrennt aufbewahrt werden. Gleiches gilt für die Sauce.

Als Mitglied kannst du Rezepte erstellen und bearbeiten.
Interessierst du dich für Fitnesstraining?
Dann sieh dir auch unsere Übungen und Workouts an!


Werde Mitglied und erlebe fin.de – dein Fitnessstudio für zuhause. Gesund trainieren, essen und leben!

Weitere Infos & Mitglied werden



Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Daten und Bilder auf dieser Seite wurden teilweise von Benutzern erstellt. Wir können daher weder für die Richtigkeit noch Vollständigkeit garantieren. Sollte ein Beitrag Urheberrechte verletzen oder anderweitig problematisch sein, bitten wir um eine kurze Mitteilung: Probleme melden

Autor:  fin.de
Geschichte:  Versionen anzeigen


Du bist noch nicht Mitglied bei fin.de?
Dann registriere dich hier schnell und einfach:

Mitglied werden

Wir wollen unseren Mitgliedern das bestmögliche Training zuhause ermöglichen. Deshalb steckt in dieser Trainingsplattform unsere jahrelange Arbeit, viel Liebe und Engagement. Ein Projekt wie dieses kostet nicht nur Zeit, sondern leider auch eine Menge Geld.

Mit einem kleinen monatlichen Beitrag wirst du zum fin.de-Helden. So unterstützt du uns, damit wir dieses Angebot auch weiterhin machen können.

Dafür bekommst du neben unserem herzlichsten Dank alle Workouts und Trainingspläne freigeschaltet. Ist das ein Deal?

Viele Grüße,
Dein fin.de-Team