Kostenlos Mitglied werden Login

Biceps Curls, Seated, against Leg Resistance

In this exercise you strengthen your biceps using your own leg resistance


If carried out correctly and with sufficient force, this is an effective biceps exercise. However, you need some training and motivation to work with the highest possible application of force.

Tagebucheintrag

  Mehr Aktivität speichern



    Mit der Stoppuhr kannst du deine Trainingsdauer erfassen.
    Tipp: Du kannst die Leertaste benutzen, um die Uhr zu starten oder anzuhalten.

    Vorlauf:

    Trainiere zu jeder Zeit und an jedem Ort und halte dich ohne teures Fitnessstudio gesund und fit. Erlerne die besten Übungen in hochauflösenden Videos und halte dabei deine Fortschritte ganz einfach in deinem persönlichen Fitness-Tagebuch fest. Auf dich warten tolle Funktionen und täglich etwas Neues!

    Jetzt Mitglied werden

    1. Grundposition

    • Du sitzt auf dem Boden und hast die Beine geöffnet und im Kniegelenk gebeugt.
    • Lege einen Ellenbogen an die Innenseite des Knies auf der gleichen Körperseite. Der rechte Arm ist also auch am rechten Bein durch den Ellenbogen stabilisiert.
    • Du umfasst jetzt mit der rechten Hand den Oberschenkel des anderen Beines von unten, unmittelbar oberhalb des Kniegelenks. Das Gewicht des Beines liegt auf deiner Handfläche.
    Biceps Curls, Seated, against Leg Resistance

    2. Übungsausführung

    • Nun beugst und streckst du deinen Arm im Ellenbogengelenk.
    • Sowohl beim Beugen, als auch beim Strecken, drückst du mit dem Bein aktiv gegen den Widerstand des Armes. Du versuchst also das Bein gegen die Kraft des Armes Richtung Boden zu drücken.
    • Versuche durch die Oberschenkelmuskulatur einen hohen Widerstand für die Arme zu erzeugen. Die Kraft des Bizeps sollte zu jeder Zeit möglichst maximal eingesetzt werden. So gewährleistest du eine besonders hohe Effektivität.
    Biceps Curls, Seated, against Leg Resistance

    Du bist noch nicht Mitglied bei fin.de?
    Dann registriere dich hier schnell und einfach:

    Mitglied werden

    Wir wollen unseren Mitgliedern das bestmögliche Training zuhause ermöglichen. Deshalb steckt in dieser Trainingsplattform unsere jahrelange Arbeit, viel Liebe und Engagement. Ein Projekt wie dieses kostet nicht nur Zeit, sondern leider auch eine Menge Geld.

    Mit einem kleinen monatlichen Beitrag wirst du zum fin.de-Helden. So unterstützt du uns, damit wir dieses Angebot auch weiterhin machen können.

    Dafür bekommst du neben unserem herzlichsten Dank alle Workouts und Trainingspläne freigeschaltet. Ist das ein Deal?

    Viele Grüße,
    Dein fin.de-Team