Kostenlos Mitglied werden Login

Biceps Curls, Standing, with Dumbbells

The "classic" biceps curl in standing position


With the biceps curls you strengthen your arm flexor muscles.
Trainingsgeräte:


Tagebucheintrag

  Mehr Aktivität speichern



    Mit der Stoppuhr kannst du deine Trainingsdauer erfassen.
    Tipp: Du kannst die Leertaste benutzen, um die Uhr zu starten oder anzuhalten.

    Vorlauf:

    1. Grundposition

    • Du stehst in leichter Schrittstellung, deine Füße sind etwa hüftbreit auseinander.
    • Deine Arme sind gestreckt und „hängen“ seitlich neben deinem Oberkörper.
    • In den Händen hältst du jeweils eine Kurzhantel, deine Handinnenflächen zeigen zum Körper.
    • Du kannst diese Übung auch sitzend durchführen.
    • Achte immer darauf, dass dein Rücken gerade und stabil bleibt!
    Biceps Curls, Standing, with Dumbbells

    2. Übungsausführung

    • Du beugst jetzt einen Arm im Ellenbogengelenk. Der Oberarm bleibt dabei nah am Körper.
    • Während der Armbeugung drehst du das Handgelenk so ein, dass die Handinnenfläche in der maximal gebeugten Position zu deiner Brust zeigt.
    • Danach senkst du den Arm kontrolliert in die Ausgangsposition zurück. Bei der Abwärtsbewegung findet dieselbe Drehung im Handgelenk statt wie beim Beugen der Arme. In der Endposition zeigen die Handinnenflächen also wieder zum Körper.
    • Bei Ausweichbewegungen im Rücken solltest du ein leichteres Gewicht verwenden.
    • Achte auf eine langsame Bewegungsausführung.
    Biceps Curls, Standing, with Dumbbells

    3. Seitenwechsel

    • Wenn du die Bewegung mit einem Arm komplett durchgeführt hast, wechselst du selbstverständlich die Seiten und führst den Bizpes-Curl nun mit dem anderen Arm durch.
    • Beim Beugen der Arme atmest du aus, beim Strecken wird eingeatmet.
    Biceps Curls, Standing, with Dumbbells

    Du bist noch nicht Mitglied bei fin.de?
    Dann registriere dich hier schnell und einfach:

    Mitglied werden

    Wir wollen unseren Mitgliedern das bestmögliche Training zuhause ermöglichen. Deshalb steckt in dieser Trainingsplattform unsere jahrelange Arbeit, viel Liebe und Engagement. Ein Projekt wie dieses kostet nicht nur Zeit, sondern leider auch eine Menge Geld.

    Mit einem kleinen monatlichen Beitrag wirst du zum fin.de-Helden. So unterstützt du uns, damit wir dieses Angebot auch weiterhin machen können.

    Dafür bekommst du neben unserem herzlichsten Dank alle Workouts und Trainingspläne freigeschaltet. Ist das ein Deal?

    Viele Grüße,
    Dein fin.de-Team