Kostenlos Mitglied werden Login

Pushups, Raised

A very intense version of the pushup


Arguably one of the most intense variations on the classic pushup is the version with raised legs. You should only perform this exercise if you have fully mastered the classic version!
Trainingsgeräte:


Tagebucheintrag

  Mehr Aktivität speichern



    Mit der Stoppuhr kannst du deine Trainingsdauer erfassen.
    Tipp: Du kannst die Leertaste benutzen, um die Uhr zu starten oder anzuhalten.

    Vorlauf:

    1. Grundposition

    • Die Grundposition ist im Prinzip mit der normalen Liegestütz identisch. Mit deinen Händen stützt du dein Körpergewicht ab. Sie befinden sich relativ eng beieinander, und sind etwa unter der Brust platziert.
    • Deine Fußballen stützt du auf einem Hocker oder der Hantelbank ab. In der Grundposition sind die Füße somit etwa auf der gleichen Höhe wie die Schultern.
    • Je höher die Position der Füße ist, desto schwerer wird die Übung.
    • Achte auf eine sehr gute Körperspannung. Durch die hohe Intensität kann es leicht passieren, dass das Gesäß „durchhängt“. Das solltest du vermeiden.
    Pushups, Raised

    2. Übungsausführung

    • Nun beginnst du mit der Übung. Beuge und strecke deine Arme im Ellenbogengelenk. Die Arme werden soweit gebeugt, bis die Nasenspitze fast den Boden berührt.
    • Halte die Positon kurz, dann streckst du die Arme wieder und kommst in die Grundposition zurück.
    • Achte auf deine Oberarme. Sie sollten möglichst nah am Körper entlang geführt werden.
    • Auch wenn diese Liegestützvariante recht intensiv ist, solltest du auf eine langsame und kontrollierte Bewegungsausführung achten.
    Pushups, Raised

    Du bist noch nicht Mitglied bei fin.de?
    Dann registriere dich hier schnell und einfach:

    Mitglied werden

    Wir wollen unseren Mitgliedern das bestmögliche Training zuhause ermöglichen. Deshalb steckt in dieser Trainingsplattform unsere jahrelange Arbeit, viel Liebe und Engagement. Ein Projekt wie dieses kostet nicht nur Zeit, sondern leider auch eine Menge Geld.

    Mit einem kleinen monatlichen Beitrag wirst du zum fin.de-Helden. So unterstützt du uns, damit wir dieses Angebot auch weiterhin machen können.

    Dafür bekommst du neben unserem herzlichsten Dank alle Workouts und Trainingspläne freigeschaltet. Ist das ein Deal?

    Viele Grüße,
    Dein fin.de-Team