Kostenlos Mitglied werden Login

Übungen nach Muskelgruppe


Tips für ein ausgewogenes Training

Ein ausgewogenes Training ist essentiell. Wenn du gesund und effektiv trainieren möchtest, solltest du ein paar Tips beachten:

Als Neuling im Gesundheitssport solltest du zunächst Übungen für den ganzen Körper auswählen und somit Einseitigkeiten vermeiden. Es ist gut, wenn du für jede wichtige Muskelgruppe ein bis zwei Übungen auswählst und sie in eine Einheit integrierst. Die Dauer eines Satzes, also die Zeit, die du eine Übung am Stück ausführst, bestimmst du selbst. Mit der integrierten Stoppuhr kannst du festhalten, wie lange du eine Übung geschafft hast. So kannst du später auch sehen, ob du sie vielleicht schon etwas länger schaffst als zuvor. Gewichte solltest du grundsätzlich so wählen, dass du sie auch bewältigen kannst. Wenn du dich langsam steigerst, kannst du die Übungen immer korrekt ausführen, minimierst das Verletzungsrisiko und kommst schneller zum Erfolg.

Wofür sind meine Muskeln eigentlich da?

Hier haben wir umfangreiche Informationen zu den einzelnen Muskeln und Muskelgruppen für dich zusammengestellt.


Du bist noch nicht Mitglied bei fin.de?
Dann registriere dich hier schnell und einfach:

Mitglied werden

Wir wollen unseren Mitgliedern das bestmögliche Training zuhause ermöglichen. Deshalb steckt in dieser Trainingsplattform unsere jahrelange Arbeit, viel Liebe und Engagement. Ein Projekt wie dieses kostet nicht nur Zeit, sondern leider auch eine Menge Geld.

Mit einem kleinen monatlichen Beitrag wirst du zum fin.de-Helden. So unterstützt du uns, damit wir dieses Angebot auch weiterhin machen können.

Dafür bekommst du neben unserem herzlichsten Dank alle Workouts und Trainingspläne freigeschaltet. Ist das ein Deal?

Viele Grüße,
Dein fin.de-Team